Die auf dieser Seite vorgestellten Tools und Lesequellen helfen bzw. halfen mir bei meinem Selbst-Management und der Bildung meines Wissens im Bereich Programmierung, Social Media und Raspberry Pi. Bei manchen Links auf dieser Seite handelt es sich um “Affiliate Links”.

 

Tools

Die vorgestellten Tools unterstützen mich bei dem täglichen Management meines Digital Lifestyle.

  • Wunderlist – meine ToDo Liste mit Kalendersynchronisierung
  • Trello – mein Tool zum Projektmanagement
  • Boxcryptor – Verschlüsselung meiner Daten in der Cloud
  • Dropbox – durch die wirklich einfache Integration in meinen Workflow und der Möglichkeit der schnellen Daten- und Ordner-Freigabe meine erste Wahl
  • fritzing – ein Open Source Programm zur Dokumentation von elektronischen Schaltungen. Neben den in meinen Projektbeiträgen verwendeten Übersichtsbildern der Steckplatinenaufbauten bietet die Software das Erstellen von Schaltplänen und Leiterplattenlayouts an. Eine Infobroschüre in deutscher Sprache ist im pdf-Format erhältlich.
  • u.v.m.

 

Lesequellen

Neben Inspirationen lieferten und liefern die folgenden Bücher und Magazine Inhalte, die mir halfen und helfen mein Wissen aufzubauen und zu erweitern.

Bücher

Je nach Buch gaben mir die hier vorgestellten Bücher Inspiration, Hilfestellung oder reines Wissen. Dazu muss ich aber sagen, ich habe die Bücher nicht einfach nur gelesen, sondern den Inhalt durchgearbeitet, für meine Situation aufbereitet und wo möglich umgesetzt. Die Aufstellung ist auf Grund der Verfügbarkeit und Aktualität nicht komplett.

Magazine

  • t3n Magazin – Online- und Printmedium mit Fokus auf E-Business, Social Media und Web-Technologien
  • web & mobile Developer – liefert praktisches Wissen für die Entwicklung von web & mobile Anwendungen