Linksammlung für interessante Beiträge aus der 43 KW 2016

Veröffenticht am 29.10.2016    von     in der Kategorie Linksammlung     bisher keine Reaktionen


Mit dieser Linksammlung möchte ich dir die für mich interessantesten Beiträge, die diese Woche in meinem Newsfeed aufgetaucht sind, vorstellen. Da die Inhalte der Beiträge Themen behandeln, über die ich auch auf webnist.de schreibe, hoffe ich es sind auch für dich interessante Informationen dabei.

Raspberry Pi

Jaxenter meldet diese Woche in seiner Inside IoT Reihe gleich zwei Neuigkeiten zum Raspberry Pi. Zum einen läuft nun die Linux-Distribution Fedora erstmals auf Raspberry Pi 2 und 3. Allerdings ist die Hardwareunterstützung noch sehr eingeschränkt. Zum anderen wird von einem neuen Microsoft IoT Starter Pack für Raspberry Pi 3. Wenn du Interesse an Windows 10 IoT auf dem Raspberry Pi hast, könnte dich vielleicht mein Beitrag “Windows 10 auf dem Raspberry Pi” interessieren.

 

Microcontroller

Das Make Magazin von heise online berichtete vom geplanten Einsatz des Mikrocontroller Calliope mini an saarländischen Grundschulen. Laut Herstellerangabe soll eine kommerzielle Version zum Ende des Jahres, spätestens im ersten Quartal 2017 veröffentlicht werden. Für einfache Projekte könnte der Calliope mini bestimmt interessant sein.

 

Internet

Das Onlinemagazin Turn On hat eine interessante Übersicht zur Entwicklung des Internets in seinem Beitrag “Die etwas andere Geschichte des Internets im Liveticker” zusammengestellt.

Share on Facebook0Share on Google+0Tweet about this on Twitter0Pin on Pinterest0Share on LinkedIn0



Servus, ich bin Wolfgang.

Blogger – Maker – web & mobile Developer – Dobermann Besitzer.

Mit meinem über die Jahre gesammelten Wissen als Webworker möchte ich dir Hilfestellungen und Anregungen zur Nutzung der sich aus dem digital Lifestyle ergebenden Möglichkeiten und Notwendigkeiten geben.

Einen aktuellen Schwerpunkt auf meinem Blog bildet das Thema IoT im Zusammenspiel mit dem Raspberry Pi.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind mit * markiert.

Verfasse den ersten Kommentar (0 Kommentare)